Wie wir arbeiten

Ihr fachliches "Tandem" aus Kinderkrankenschwester und Mobilem Dienst der Frühförderstelle lernen Sie schon auf der Station kennen. Beide Fachkräfte beraten und begleiten Sie. Die Häufigkeit der Hausbesuche und Dauer der Unterstützung wird individuell mit Ihnen abgestimmt.

Ziel der Nachsorge ist es, Sie als Eltern in Ihrer neuen Lebenssituation zu stärken.
Entsteht der Wunsch nach Unterstützung erst nach der Klinikentlassung, können Sie sich jederzeit bei uns melden.

Koordinatorin

Franziska Hartl


Nachsorgeschwestern des Klinikums

Jeannette Wellan
Andrea Tontch
Verena Gebert

Mobiler Dienst der Frühförderstelle

Steffi Prätori
Kerstin Auernhammer


Harlekin Nachsorge Team

Hinten links: Frau Wellan, Frau Tontch, Frau Gebert
Vorne links: Frau Prätori, Frau Hartl, Frau Auernhammer